Ilja Johannes Karenovics

Dr. Ilja Johannes Karenovics


Leiter Ressort Bildungsangebote / Leiter Advanced Studies (Bildungsangebote)

Hinweise

Büro:


Advanced Studies

Steinengraben 22

4051 Basel

Schweiz

Lehrbeauftragter (Fachbereich Slavistik)


CV

Intensivstudium der russischen Sprache in Bochum. Zwei Semester Medizinstudium, dann Studium der Russischen Philologie, Philosophie und Neueren deutschen Literaturwissenschaft in Basel und Genf. Lizentiat 2002.

2002-2004 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Nationalfonds-Projekt «Das Ende der Kunstperiode. Kulturelle Veränderungen des ‹literarischen Feldes› in Russland zwischen 1825 und 1842» an der Universität Zürich (Prof. Dr. J.-U. Peters, Prof. Dr. U. Schmid).

Verlagslektor, selbständiger Übersetzer und Dolmetscher, Text-, Sprach- und Kommunikationsberater.

Von WS 2005/2006 bis HS 2010 wissenschaftlicher Assistent für Literaturwissenschaft am Slavischen Seminar der Universität Basel. 2010 Promotion mit der Arbeit  «Weisheitsfreunde. Studien zum Moskauer Kreis der ‹Ljubomudry› (1820-1830) und zur Frage der russischen Philosophie im 19. Jahrhundert».

Von 2010-2018 Geschäftsleiter des Departements Sprach- & Literaturwissenschaften der Universität Basel. Seit Juli 2018 Leiter des Ressorts Bildungsangebote und der Advanced Studies im Vizerektorat Lehre der Universität Basel.

Schwerpunkte in Forschung und Lehre

  • Slavische und europäische Literatur des 18.-21. Jhs.
  • Komparatistik
  • Deutsch-russische Kulturbeziehungen
  • Philosophie
  • Kulturgeschichte
  • Probleme der Übersetzung
  • Literatur- und Wissenschaftstheorie

 

Mitgliedschaften

  • Schweizerische Akademische Gesellschaft für Osteuropawissenschaften (SAGO)
  • International Dostoevsky Society
  • Osteuropa-Forum Basel (OFB) - Präsident 2010-2014
  • Kompetenzzentrum Kulturelle Topographien, Universität Basel

 

Sprechstunden

Nach Vereinbarung.