Bibliothek des Slavischen Seminars

Das Slavische Seminar verfügt über eine eigene Institutsbibliothek mit über 35'000 Bänden. Der Schwerpunkt liegt auf der russischen Sprache, Literatur und Kultur. Weitere Sammelgebiete sind die polnische, tschechische, kroatische und serbische Sprache, Literatur und Kultur.

Die Bestände der Institutsbibliothek werden ergänzt durch die Sammlung Lieb der Universitätsbibliothek (UB), die etwa 14'000 Rarissima vor allem aus dem Bereich der russischen Theologie und Philosophie umfasst.

Die Bestände der Institutsbibliothek und der Bibliothek Lieb sind im Onlinekatalog swisscovery erfasst.
Die Institutsbibliothek des Slavischen Seminars ist eine Leihbibliothek und der internationalen Fernleihe angeschlossen.

Gebäudeschliessung ab dem 22.12.2020

Aufgrund der verschärften Massnahmen bleiben die Gebäude des Departements Sprach- und Literaturwissenschaften wie auch die Fachbereichsbibliothek für die Studierenden und die Öffentlichkeit bis auf Weiteres geschlossen. Der Mahnlauf wird bis vorerst 31.01.2021 ausgesetzt. In dieser Zeit fallen sowohl im alten (IDS Basel-Bern) wie auch im neuen System (swisscovery) keine Mahngebühren an.

Es sind zurzeit auch keine angemeldeten Einzelbesuche externer Kund*innen mehr möglich. Das Sekretariat ist im Zwischensemester telefonisch oder über E-Mail (slavsem@unibas.ch) montags bis donnerstags von 09:00-12:00 erreichbar. Bitte melden Sie sich frühzeitig, wenn Sie Fragen zu den von Ihnen ausgeliehenen Medien haben.

Leider ist momentan kein Scan- und Kopierservice möglich.

 

Ab dem 22. Dezember 2021 gilt:

Ausleihe

Aufgrund der verschärften Massnahmen bleiben die Gebäude des Departements Sprach- und Literaturwissenschaften wie auch die Fachbereichsbibliothek für die Studierenden und die Öffentlichkeit bis auf Weiteres geschlossen. Eine Ausleihe ist deshalb momentan nicht möglich. Der Mahnlauf wird bis vorerst 31.01.2021 ausgesetzt. In dieser Zeit fallen sowohl im alten (IDS Basel-Bern) wie auch im neuen System (swisscovery) keine Mahngebühren an.

Es sind zurzeit auch keine angemeldeten Einzelbesuche externer Kund*innen mehr möglich. Das Sekretariat ist im Zwischensemester telefonisch oder über E-Mail (slavsem@unibas.ch) montags bis donnerstags von 09:00-12:00 erreichbar. Bitte melden Sie sich frühzeitig, wenn Sie Fragen zu den von Ihnen ausgeliehenen Medien haben.

Rückgabe

Eine ordentliche Rückgabe der Medien kann aufgrund der Gebäudeschliessungen zurzeit nicht erfolgen. Solange eine Rückgabe nicht möglich ist, fallen auch keine Gebühren an. Eine Rückgabe kann gleichwohl jederzeit durch Paketpost direkt an die Bibliothek des Slavischen Seminars erfolgen.