Publikationen und Vorträge - Clea Wanner

Artikel

«Das Kind der Großstadt (Bauėr, RU 1914)» In: Kampkötter, C., Klimczak, P., Wurm, B. (Hg.): Klassiker des russischen und sowjetischen Films, Marburg: Schüren 2019, S.13-21.

«Lebende Kopien der Toten. Filmische Körperpräsenzen in Grezy (Tagträume)» In: Katarzyna Adamczak; Clemens Gunther; Ina Hartmann; Ina Sdanevitsch (Hg.): Zwischenzeiten, Zwischenräume, Zwischenspiele, Berlin: Peter Lang 2019, S. 233-244.

«Die ekstatische Pause. Rauschhaftes Erleben als Aspekt ästhetischer Eigenzeitlichkeit im frühen russischen Film». In: Montage AV, 29, 1, 2020.

«Larisa Shepitko – Kino der Krise» (gem. A. Keller, C. Schneemann, S. Degen, P. Casula, A. Schwarz). In: Histoires Continentales, 2020. Link: https://histoires-continentales.ch/2020/04/17/larisa-shepitko-kino-der-krise/

«The Russian Asta Nielsen: Pola Negri in the Mirror of Russian Cinema Culture during the First World War», In: Pola Negri and the Vicissitudes of Stardom, hrsg. von FINA National Film Archive, Warsaw. (geplant 2020)

«Кинематографическая утопия нового человека. Эстетика обнаженного тела в Трагедии Леды», Beitrag zum Sammelband der Konferenz 1stVishnevskiiReadings. International academic conference dedicated to early Russian cinema and filmography, hrsg. von Bagrov, Peter; Kovalova, Anna, Moskva: proekt 1895. (geplant 2020/21)

 

Rezensionen

«Early Russian Film Prose. Online Research Team Project» In: Apparatus. Film, Media and Digital Cultures in Central and Eastern Europe, 8, 2019. DOI: http://dx.doi.org/10.17892/app.2019.0008.164

 

Filmpublizistische Beiträge (Auswahl)

«‹Mare› – ein filmisches Frauenporträt von Andrea Štaka» In: ProgrammZeitung Basel, März 2020, S.8. 

«Kompromisslos und existenziell. Filmwerkschau von Larissa Schepitko» In: ProgrammZeitung Basel, Oktober 2019, S.9.

«Fratzenhafte Gesellschaft. Schwarze Komödie von Małgorzata Szumowska» In: ProgrammZeitung Basel, Januar 2019, S.9.

«Ode an die humane Kraft der Rockmusik. Rock-Musical von Kirill Serebrennikov» In: ProgrammZeitung Basel, November 2018, S.8.

«Zersetzende Un-Liebe. Familiendrama von Andrey Zvyagintsev» In: ProgrammZeitung Basel, Mai 2018, S.9.

«Kino ist Revolutionskunst» In: Programmheft des Kinok St. Gallen, Oktober 2017, S. 5–8. (gem. mit Tanja Simeunović)

«Vorwärts Genossin. Russisches Revolutionskino und seine Heldinnen» In: Programmheft des Stadtkino Basel, Oktober 2017. (gem. mit Tanja Simeunović)

«Die poetische Elster des Films. Retrospektive Otar Iosseliani» In: Basellandschaftliche Zeitung, 6. 10. 2015, S. 31.

 

Vorträge

«Do You Believe What You See? Aesthetics of Perception in Early Russian Cinema», Vortrag am 51. Kongress der ASEEES (Association for Slavic, East European, and Eurasian Studies), San Francisco, 23. bis 26. November 2019.

«Der unheimliche Ausstieg aus der Leinwand. Kritik des mimetischen Bildes im frühen russischen Film», Vortrag am 13. Deutschen Slavistentag, Universität Trier, 24. bis 26. September 2019.

«Performativsnost’ tela v ‘Tragedii Ledy’. Ėstetika obnažënnogo tela v rannem russkom kino», Vortrag an der Konferenz I Višnevskie čtenija (I Vishnevskie Readings), Higher School of Economics und Gosfil’mofond, Moskau, 15. Bis 16. Juni 2019.

«The New Cinematographic Man. Aesthetics of the Ecstatic Body in Early Russian Cinema», Vortrag an der Konferenz Making the New Man: Scientific and Cultural Experiments in the Russian Empire and the Soviet Union, 1900–1939, Staatliche Universität St. Petersburg (SPbGU), 16. bis 18. Mai 2019.

«Bilderfurcht im fruhen russischen Film. Über die Grenzen des Realismus», Vortrag an der Konferenz Spiel mit Affinitäten. Der Film und die Künste im frühen 20. Jahrhundert Universität Zürich, 7. bis 9. Juni 2018.

«The Russian Asta Nielsen. Pola Negri in the mirror of Russian cinema culture during the First World War», Vortrag an der Konferenz Pola Negri and the Vicissitudes of Stardom, National Film Archive - Audiovisual Institute (FINA), Warsaw, 19. Bis 20. April 2018

«Danse Macabre. Obscure Bodies in Early Russian Cinema», Jahrestagung Schweizer Akademische Gesellschaft für Osteuropawissenschaften (SAGO), Bern, 3. November 2017

«Der Schein-Körper im fruhen russischen Kino», Vortrag an der Tagung des Jungen Forums Slavistische Literaturwissenschaft (JFSL), Hamburg, 21. bis 23. September 2017

«Jenseits der Leinwand. Filmische Körper im Ausnahmezustand», Vortrag am Early Cinema Colloquium Universität Trier, 4. bis 6. Mai 2017.

«Von der Kurtisane zum Kinovamp. Bedrohliche Körper im frühen russischen Film». Vortrag am Studientag Geschlecht und Raum. Aktuelle Perspektiven der Osteuropa-Forschung in Basel, Universität Basel, 29. April 2016.

«Gefährliche Vamps oder die ersten Stars des russischen Films», Vortrag am Gymnasium Münchenstein anlässlich des int. Frauentages, Münchenstein, 8. März 2016.

«Neue Identitätswelten? Von Krieg bis Kitsch im postsowjetischen und -jugoslawischen Film» (gem. mit Tanja Simeunović), Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe Welten voller Veränderung. Osteuropa nach 1989/1990, Volkshochschule Basel, 24. November 2015.